fontsize
A A
 
 
LA-Bank
LA-Bank
Die „Heimat shoppen“-Aktion der IHK wurde in diesem Jahr von einer Kooperation mit der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Architektur flankiert. Idee war, dass die Studierenden Sitzgelegenheiten entwerfen, die dazu beitragen, die Aufenthaltsqualität in den jeweiligen Innerstädten zu steigern. Dabei sollten lokale Identitäten aufgegriffen werden, die Umsetzung dann idealerweise durch lokale Schreinereien erfolgen. Jana Henkelmann, Studierende der Hochschule Darmstadt, lebt in Lampertheim. Sie hat den Begriff „LA“ gestalterisch aufgegriffen und umgesetzt, so dass eine Bank-Stehtisch-Kombination entstand. Mit Thomas Heyber wurde ein lokaler Schreiner gefunden, der die Idee dann umsetzte. Angedacht ist, diese „LA-Bank“ evtl. temporär an verschiedenen Stellen innerhalb der Kernstadt (oder den Stadtteilen) errichten zu können, die modulare Bauweise lässt dies durch schnellen Auf- & Abbau zu. Besten Dank an die Volksbank Darmstadt-Bergstraße sowie die Bürgerstiftung Lampertheim, die durch ihre finanzielle Unterstützung die Realisierung des Projektes ermöglichten.
1
Radfahren gemeinsam neu entdecken
Radfahren gemeinsam neu entdecken
E-Rikscha für Seniorinnen und Senioren
2
Kultur auf dem Wochenmarkt
Kultur auf dem Wochenmarkt
Beschreibung Banner
3
Die Spargelstadt Lampertheim
Die Spargelstadt Lampertheim
Portrait
4
Radfahren in Lampertheim
Radfahren in Lampertheim
Beschreibung Banner
5
Mitmachen: Waldrallye im Stadtwald
Mitmachen: Waldrallye im Stadtwald
Waldrallye Stadtwald GPS QR
6

Vorweihnachtliches Einkaufserlebnis! - Adventsbummel und Candlelight-Shopping

Die Adventszeit ist die traditionelle Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Diese Tage sind geprägt von traditionellen Bräuchen, Erinnerungen aus der Kindheit und einer besinnlichen Stimmung im Kreis der Familie. Doch auch so manche Hektik schleicht sich in der Adventszeit ein.
Zur Einstimmung auf die vorweihnachtliche Zeit laden in diesem Jahr erstmals zahlreiche Geschäfte zum Adventsbummel in die Innenstadt ein.
Bummeln und einkaufen nach Herzenslust in entspannter Atmosphäre.

Der geplante Adventsbummel muss aufgrund der Pandemiesituation leider ausfallen
Freitag, 26. November 2021, 18-21 Uhr


Kurz vor Weihnachten laden die Geschäfte in der Innenstadt zum traditionellen und beliebten Candlelight-Shopping ein und versüßen ihren Kunden den Aufenthalt mit besonderen Aktionen.
Ausgehend vom weihnachtlich geschmückten Schillerplatz und der zum riesigen Adventskalender gestalteten Schillerschule können Besucherinnen und Besucher zum Abendshopping ausschwärmen.
Die Geschäfte öffnen ihre Türen und locken mit tollen Aktionen und Angeboten und auch für das leibliche Wohl wird auf dem Schillerplatz gesorgt. Beim Schlendern durch die Innenstadt, begleitet von angenehmer Weihnachtsmusik sowie dem Duft von leckerem Glühwein und warmen Crêpes, macht das Lastminute-Geschenke-Shopping so richtig Spaß.
Wer in letzter Minute noch schöne Geschenke zu Weihnachten sucht, wird hier fündig!

Das geplante Candlelight-Shopping muss aufgrund der Pandemiesituation leider ausfallen
Freitag, 17. Dezember, 18–23 Uhr

Beteiligte Einzelhändler bzw. Dienstleister:

  • die Bücherkiste
  • Reformhaus Henkelmann
  • Laden am Dom (nur Candlelight-Shopping)
  • Schokoladenhaus Oberfeld
  • Feinkost Cavatappi (nur Candlelight-Shopping)
  • Modegeschäft Horlé
  • Modegeschäft Me and More
  • Modern ist nicht alles
  • Amtsapotheke
  • Weltladen
  • Blumengeschäft Florales am Dom
  • Kosmetikinstitut Linea Estetica 
  • Bauernladen Steinmetz
  • Café Schmerker
  • Ebbes Foines (nur Adventsbummel)

(die Liste wird fortlaufend aktualisiert)