fontsize
A A
Domkirche
Domkirche
Naturschutzgebiet Biedensand
Naturschutzgebiet Biedensand
Altes Rathaus
Altes Rathaus
Spargelfest
Spargelfest
Lichterfest im Stadtpark
Lichterfest im Stadtpark
Oldtimertreffen
Oldtimertreffen
Europaplatz
Europaplatz
 
 
Touren und Führungen sind ab dem 8.6. wieder buchbar
Touren und Führungen sind ab dem 8.6. wieder buchbar
1
Domkirche
Domkirche
2
Naturschutzgebiet Biedensand
Naturschutzgebiet Biedensand
3
Altes Rathaus
Altes Rathaus
4
Spargelfest
Spargelfest
5
Lichterfest im Stadtpark
Lichterfest im Stadtpark
6
Oldtimertreffen
Oldtimertreffen
7
Europaplatz
Europaplatz
8

Radfahren und Wandern

Lampertheim bietet ein großes Netz an Wanderwegen und Radstrecken, bei dem Sie gleichzeitig kulturelle Highlights der Stadt genießen können. Dabei haben Sie die Wahl, ob es die historische Vergangenheit der Stadt oder aber die Spargelkultur sein soll. Das Naturschutzgebiet „Lampertheimer Altrhein“, der Stadtwald und der Stadtpark liegen im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und sorgen somit für Ruhe und Erholung bei Wanderfreunden und Radfahrern. Mehr finden Sie beim Hessischen Radroutenplaner.

Radwege in und um Lampertheim

Nach und über Lampertheim und seine Stadtteile führen zahlreiche lokale und internationale Radwege:

  • Die Familienerlebnisradroute Ried (Rundweg durch die Ried-Kommunen 66 km) - nähere Infos folgen in Kürze! LINK
  • Die Rheinschleife – Link
  • Die Welterbe Radtour (Lorsch – Speyer – Maulbronn 113 km)
  • Die Rheinachse der Metropolregion Rhein-Neckar (242 km) - Broschüre
  • Der Hessischer Radfernweg R 6 (Diemelstadt – Lampertheim 380 km)
  • Der Rheinradweg - Euro Velo 15 (Rotterdam – Andermatt 1233 km) - Broschüre
  • Die Reitsma-Route (Amsterdam – Rom 2126 km)

Wander- und Spazierwege

Weitere Informationen folgen in Kürze

Radfreundliche Gastgeber

Bei diesen zertifizierten Gastgebern sind Radfahrer besonders willkommen. Diese Gastgeber haben sich besonders auf die Bedürfnisse von Rad fahrenden Gästen eingestellt und ten besonderen Service an z.B. Aufnahme von Gästen für eine Nacht, Abschließbarer Raum für das Abstellen des Rades über Nacht, Bereitstellung eines Reparatursets. Nur wer die ADFC-Qualitätskriterien erfüllt, darf sich mit dem Bett+Bike-Schild schmücken:

Hotel Ates
Hotel Darmstädter Hof
Hotel Friedrichstraße

Bett und Bike-Karte


Weitere Gastgeber finden Sie hier

Nextbike

Start von VRNnextbike in Lampertheim

Radverkehrskonzept, Elektroladestation, Car-Sharing und jetzt ist Muskelkraft gefragt. Denn ab dem 12. Dezember sind in der Spargelstadt himmelblaue Leihfahrräder des Projekts VRNnextbike unterwegs.
Die blaue Farbe der Leihfahrräder ist in der Metropolregion Rhein-Neckar angelehnt an die Logo-Farbe des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN). An acht Stellen in Lampertheim sind die Andockstationen für die Fahrräder aufgestellt, an denen man die Räder ausleihen oder nach Benutzung wieder abgeben kann. Zurzeit sind in der Metropolregion bis hinüber nach Kaiserslautern 17.000 registrierte Mitglieder zu verzeichnen. Neunzig Prozent der Ausleihen fallen unter die 30-Minuten-Regel, für die nur ein Euro Gebühr anfällt. Die meisten Nutzer verwenden die Fahrräder, um von Punkt A nach Punkt B zu kommen. Nur etwa zehn Prozent der Fahrten sind sogenannte A-A-Fahrten. Also Rundfahrten, die wieder zum Ausleihpunkt zurückführen. Das hat zur Folge, dass sich an einigen Ausleihstationen die Fahrräder ansammeln, während sie an anderen schnell ausgebucht sind. Für solche ungleiche Verteilungen der Räder im Stadtgebiet gibt es die Service-Teams von Nextbike, die die überzähligen Fahrräder im Kleinlaster wieder zurücktransportieren.
Die Leihräder können im VRNnextbike-Gebiet auch zwischen den beteiligten Kommunen genutzt werden. Beispielsweise bei unseren Nachbarn in Bürstadt oder Heppenheim, aber auch über die Landesgrenzen in Mannheim und Worms bestehen Stützpunkte von Nextbike. Als praktische Ergänzung zu Bus und Bahn können die Fahrräder innerhalb des Systems städteübergreifend gemietet und wieder abgegeben werden. So kann man zum Beispiel in Lampertheim losradeln und in Mannheim die Fahrt beenden. „Wir freuen uns, mit dem umweltfreundlichen Ausleihsystem VRNnextbike einen weiteren Beitrag zu klimafreundlicher Mobilität zu leisten“, sagt Bürgermeister Gottfried Störmer. „Durch die Vernetzung des Systems in anderen Städten und natürlich mit anderen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn, ist die individuelle Mobilität noch einfacher.“

Karte der Standorte

Übersicht und Tarife