fontsize
A A
 
 
LA-Bank
LA-Bank
Die „Heimat shoppen“-Aktion der IHK wurde in diesem Jahr von einer Kooperation mit der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Architektur flankiert. Idee war, dass die Studierenden Sitzgelegenheiten entwerfen, die dazu beitragen, die Aufenthaltsqualität in den jeweiligen Innerstädten zu steigern. Dabei sollten lokale Identitäten aufgegriffen werden, die Umsetzung dann idealerweise durch lokale Schreinereien erfolgen. Jana Henkelmann, Studierende der Hochschule Darmstadt, lebt in Lampertheim. Sie hat den Begriff „LA“ gestalterisch aufgegriffen und umgesetzt, so dass eine Bank-Stehtisch-Kombination entstand. Mit Thomas Heyber wurde ein lokaler Schreiner gefunden, der die Idee dann umsetzte. Angedacht ist, diese „LA-Bank“ evtl. temporär an verschiedenen Stellen innerhalb der Kernstadt (oder den Stadtteilen) errichten zu können, die modulare Bauweise lässt dies durch schnellen Auf- & Abbau zu. Besten Dank an die Volksbank Darmstadt-Bergstraße sowie die Bürgerstiftung Lampertheim, die durch ihre finanzielle Unterstützung die Realisierung des Projektes ermöglichten.
1
Lampertheim im Advent
Lampertheim im Advent
Informationen zu Adventsaktion, Candlelight-Shopping und Weihnachtsmärkten in und um Lampertheim
2
BUGA 2023
BUGA 2023
Beschreibung Banner
3
Radfahren gemeinsam neu entdecken
Radfahren gemeinsam neu entdecken
E-Rikscha für Seniorinnen und Senioren
4
Radfahren in Lampertheim
Radfahren in Lampertheim
Beschreibung Banner
5

Kerwe

Lampertheimer Kerwe

Das große Lampertheimer Fest, die "Lambada Kerwe" findet alljährlich am zweiten Wochenende im September entlang der Römerstraße und rund um die Domkirche statt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region strömen in die Spargelstadt.

Die Lampertheimer Vereine, Gastronomen und Schausteller sorgen im "Kerwedorf" für beste Unterhaltung bei ansprechender Live-Musik und laden die Gäste zum gemütlichen Beisammensein ein.

Die Kerwe 2022 findet nach zweijähriger Pause in der gewohnten Form von Samstag, den 10. bis Montag, den 12. September statt. Am Sonntag, den 11. September wird von 11 bis 18 Uhr der Künstler- und Kunsthandwerkermarkt auf dem Schillerplatz stattfinden. Von 13 bis 18 Uhr begrüßen die teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt mit einem roten Teppich zum verkaufsoffenen Sonntag. Dies stellt gleichzeitig den Auftakt zur vierwöchigen IHK-Aktion "Heimat shoppen" dar, zur Stärkung des  lokalen Einzelhandels.

Lampertheimer Kerwe
 

Howwemer Kerb

Im Stadtteil Hofheim wird am zweiten Wochenende im September die „Howwemer Kerb“ gefeiert. Dann schallt es wieder aus allen Ecken: „Die Howwemer Kerb, die Howwemer Kerb, die Howwemer Kerb is do, was sin die Leit so froh…..“

Auf der Festmeile rund um das Alte Rathaus bis hin zum Feuerwehrgerätehaus werden die Gäste von den Hofheimer Vereinen bewirtet, auf dem Platz an der Gartenstraße laden Fahrgeschäfte und Verkaufsbuden zum Besuch ein.

Eröffnet werden die Festtage am Samstagnachmittag ab 16.30 Uhr mit einem Platzkonzert und den Kerbereden am Alten Rathaus. Höhepunkt ist das traditionelle Schubkarrenrennen am frühen Montagnachmittag.

Howwemer Kerb
 

Erdbeer Kerwe

Im Stadtteil Rosengarten wird am dritten Wochenende im Mai die Erdbeerkerwe gefeiert. Bei der Erdbeerkerwe im Rosengarten dreht sich alles um die süße rote Frucht. Wein, Sekt oder Secco alles passt zur Erdbeere. Dazu etwas Kultur und gute Laune schon haben wir ein schönes und interessantes Fest.

In der Rheingoldstraße rund um das Dorfgemeinschaftshaus auf der Erdbeermeile finden Sie Erdbeerprodukte in allen Variationen. Erdbeerkuchen, leckere Erdbeerliköre, Secco, Wein, köstliche Erdbeerbowle, Erdbeersalate auch mit Spargel und natürlich gibt es Erdbeeren satt. Auch deftiges gegrilltes finden sie auf der kurzen Erdbeermeile. Alte Bekannte treffen und neue finden oder einfach auch nur essen, trinken, Musik hören und genießen.

Die Bürgerkammer und die Vereine im Rosengarten freuen sich auf Sie.

Erdbeer Kerwe