fontsize
A A

Das Stadtmarketing Lampertheim setzt sich wie folgt zusammen:

Wirtschaftsförderung

Der Standort Lampertheim zeigt eine seit Jahrzehnten kontinuierliche, expansive wirtschaftliche Entwicklung, die nicht nur in der Qualität durch sich neu niederlassende Unternehmen, sondern auch im qualitativen Ausbau und der Modernisierung bestehender und seit langem ansässiger Unternehmen bestätigt wird. Aktuell gibt es in Lampertheim 1200 Unternehmen (Gewerbe). Ergänzt werden diese durch weitere 1000 Unternehmen im Bereich Freiberufler. Darunter sind unter anderem auch Agenturen zu finden. Die ideale Lage Lampertheims in der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar mit zahlreichen kurzen Anbindungen an Autobahnen und weitere logistisch wichtige Eckpunkte, bietet eine ideale Infrastruktur.

Die Wirtschaftsförderung deckt folgende 4 Handlungsfelder ab, um den Standort nachhaltig weiterzuentwickeln:

  1. Bestandspflege von Unternehmen
  2. Existenzgründung / Startups
  3. Ansiedlungswerbung von Unternehmen mit Flächenbereitstellung / -entwicklung in Zusammenarbeit mit der Stadtentwicklungsgesellschaft Lampertheim (SEL)
  4. Förderung der Zusammenarbeit mit der Region / Standortmarketing


 

Citymanagement - Kommunikation und Sicherstellung von Kooperation

Das Leben in Lampertheim wird durch einen gesunden Mix aus Handel, Gastronomie, Wohnen und Entertainment (Kunst / Kultur / Sport) bestimmt.
Das Citymanagement hat das Wohl der Innenstadt – aber auch der vier Stadtteile – im Blick und versteht sich als Schaltstelle & Moderator zwischen Vermietern und potentiellen Mietern, aber ebenso zwischen Bürger, Stadtverwaltung und Handel.


 

Eventmanagement - Events schaffen Image und Symphatie

Events sind ein Hauptmarketinginstrument der Innenstädte. Sie schaffen Erlebnisse für den Kunden und Umsatz für die Händler. Hier gilt es für Lampertheim, traditionelle Veranstaltungen fortzuführen und gleichsam neue Formate zu schaffen, um auch neue Zielgruppen zu gewinnen und dadurch die Aufenthalts- & Erlebnisqualität zu erhöhen.


 

Freizeit- und Tourismusmanagement

Um Lampertheim und seine Stadtteile als Freizeit- und Erholungsziel bekannter zu machen gibt es viel zu tun: Bürger und Gäste wünschen sich Freizeitangebote, gute Radwege, attraktive Kultur-, Übernachtungs- und Gastronomie-Angebote. Die Natur und der Altrhein sind Lampertheims Trumpf. Um diese zu nutzen und zu erhalten gilt es, auch Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte zu bedenken. Das Stadtmarketing entwickelt mit den lokalen Akteuren Neues und vermarktet mit Tourismusorganisationen Lampertheim in der Region und darüber hinaus.

Wir organisieren, führen Anbieter zusammen und sind auf Messen präsent. Gemeinsam mit der Tourist-Info im Rathaus-Service informieren wir Bürger und Gäste.